Ausflüge an andere Orte in den verschiedenen Klimazonen Miraflors

Ein weiterer Spaziergang führt uns durch Felder, Weideflächen, am Rand des Nebelwaldes entlang, wo wir über die bescheidene Arbeit der  Landwirte hören, über die Entwicklung der Nachbargemeinde,  beginnend mit der präkolumbianischen Zeit (Beobachtung einer archäologischen Ausgrabung in der Gemeinde),  gefolgt von der Zeit der Großgrundbesitzer, wir erfahren über die Ergebnisse der Agrarreform und beobachten das Dorf „Sandino“, Produkt des Bürgerkriegs in Nicaragua (Sandinistische  Armee und Contra).
Wir können auch das Orchideenreservat besuchen, Eigentum der Genossenschaften Miraflor, und können 40 der 200 existierenden Arten von Orchideen in der Zone beobachten (je nach Jahreszeit), uns beeindrucken auch Farben und Formen der „Piri-Gallos“ (Bromelien), und wir beobachten Vögel wie Kolibris, Orupendula, Glockenvogel, Mot-Mot, Trogone in verschiedenen Farben, kleine und größere grüne Papageien, Cenzontles, Spechte, unter anderem. Es sind natürlich noch  viele andere Wanderungen möglich.

4aneu 4bneu